© Pixabay

Niederbayerische Mundart-Rapper spenden 40 000 Euro

Mundart-Rapp aus Niederbayern – dafür stehen die Jungs von „Dicht & Eergreifend“.
Aber die Musiker haben nicht nur eine große Klappe, sondern auch ein großes Herz.

Über eine 40 000 Euro-Spende der Jungs freut sich das Klinikum Passau.
Das Geld stammt aus einer Ticketaktion der Truppe.
Und für die Pflegerinnen und Pfleger gab´s heute noch ein kleines Konzert, hat uns Michael Huber von „Dicht & Ergreifend“ gesagt: