Niederbayerin bei ESC-Vorentscheid

Heute Abend heißt es einschalten.
Denn dann singt eine waschechte Niederbayerin beim Vorentschied des ESC.
Die gebürtige Straubingerin Elisabeth Brüchner hat schon ganz große internationale Bühnen gerockt.
Jetzt will sie auch zum ESC-Finale nach Israel.
Zu sehen gibt’s den Vorentscheid ab 20:15 Uhr im Ersten.
Dort tritt Elisabeth Brüchner mit ihrem Künstlernamen „Lilly Among Clouds“ auf.
Der Song, mit dem sie ins Rennen geht, heißt Surprise.