© Staatliches Bauamt Landshut

Niederbayer wird fast Lotto-Millionär

Da dürfte sich jemand in Niederbayern die Haare raufen: Ein Lottospieler aus Niederbayern ist ganz knapp an einem Millionengewinn vorbeigeschrammt.Getippt wurden sechs Richtige – bei der Superzahl lag der Spieler aber daneben.Grund für große Trauer gibt es aber nicht.Für die sechs Richtigen kommen 135 000 Euro auf das Konto des unbekannten Niederbayern.
Er hatt in einem eines Tippfeld die Zahlen 33, 34, 38, 42, 43, und 44 angekreuzt. Zu einem Gewinn in der ersten Kategorie fehlte beiden nur die Superzahl 4. Die übrigen Gewinner stehen bislang noch nicht fest, die beiden anderen Gewinnscheine wurden jeweils anonym abgegeben.