Nichts passiert dank Rauchmelder

Rauchmelder können Leben retten!
Das hat sich jetzt wieder einmal bewiesen, und zwar in Zeilarn.
Eine 97-Jährige Frau, die dort allein in einem ehemaligen Bauernhaus lebt, zerlässt Butter in einem Topf.
Dann geht sie aus dem Zimmer und vergisst den Topf.
Der Rauch löste den Rauchmelder aus.
Der wiederum leitet den Alarm an den Malteser Hilfsdienst weiter.
Sofort rückt die Feuerwehr an.
Der Topf wird vom Ofen genommen und der Raum durchlüftet.
Die alte Dame wird zum Glück nicht verletzt.