© Staatliches Bauamt Landshut

Neustadt in Landshut wieder frei

Ab heute ist die Landshuter Neustadt wieder in beiden Richtungen ungehindert befahrbar.
Die Bauarbeiten sind abgeschlossen.Damit können die Anlieger, die Inhaber von Stellplätzen und Tiefgaragen in der Spiegelgasse sind, auch wieder aus Richtung Neustadt zufahren. Die ursprüngliche Regelung des Durchfahrtsverbotes Balsgäßchen aus Richtung Neustadt/Spiegelgasse, die lediglich während der Bautätigkeit aufgehoben war, gilt damit wieder.