© Staatliches Bauamt Landshut

„Neufahrner Kurve“ voll im Zeitplan

Der erste Zug aus Richtung Landshut direkt zum Münchner Flughafen wird planmäßig am 9. Dezember 2018 fahren.
Davon geht die Deutsche Bahn aus.Die Bauarbeiten zur sogenannten Neufahrner Kurve liegen demnach voll im Zeitplan.Gestern war Baustellenbegehung.Eine der aufwendigsten Maßnahmen, die neue Brücke über die Autobahn, ist bereits geschafft..Eng wird es voraussichtlich nochmal zu Pfingsten im nächsten JahrDa wird dann für kurze Zeit die Bahnstrecke München-Freising in diesem Abschnitt nur eingleisig befahrbar sein. Denn in diesen Tagen werden die bestehenden Gleise mit den Gleisen verbunden, auf denen künftig die Züge zwischen München und Landshut verkehren.
Die Baukosten für die 2,3 Kilometer lange Kurve betragen mindestens 91 Millionen Euro.
Mit der Neufahrner Kurve sollen die Fahrgäste aus Ostbayern direkt und umsteigefrei an den Flughafen München kommen.Bisher müssen sie in Freising umsteigen.