Neues zum Beziehungsdrama in Altfraunhofen

Es gibt neue Erkenntnisse zum Familiendrama, das sich heute in Altfraunhofen abgespielt hat.
Der 47-jährige Täter hat sich demnach das Leben genommen, nachdem er zuvor auf seine Ex-Freundin und deren neuen Freund geschossen hatte.
Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.
Am Vormittag hatte der Täter das Pärchen attackiert, bevor er dann mit dem Auto geflüchtet ist.
Er wird wenig später in einem Waldstück bei Altfraunhofen gefunden.
Er liegt tot neben seinem Wagen.
Die Ex-Freundin und ihr neuer Freund bleiben unverletzt.