Neues Sanierungsprojekt startet im Landkreis Landshut

Fahrbahn erneuern, Wasserleitung legen, zwei neue Linksabbiegespuren und neue Geh- und Radwege schaffen.
Das Staatliche Bauamt Landshut nimmt sich ab heute die Staatsstraße zwischen Inkofen und Neufahrn vor.
Klingt nach viel Arbeit – ist es auch!
Deshalb wird die Sanierung auch aufgeteilt.
Teil 1 dauert bis Ende November, Teil 2 ist dann im Frühjahr 2020 dran.
Für die Bauarbeiten wird die St 2142 auch immer wieder abschnittsweise gesperrt sein.