© Staatliches Bauamt Landshut

Neues im Mordfall von Freyung

Der gesuchte Dominik Riedl will sich offenbar stellen.
Die Fahndung nach Dominik Riedl, der seine Freundin in Freyung getötet haben soll, läuft weiter auf Hochtouren.Nun hat sich der 22-Jährige offenbar selbst gemeldet. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der Passauer Neuen Presse, wonach der Verdächtige eine Nachricht an seine Angehörigen geschickt hat. Riedl schrieb darin sinngemäß, dass er noch ein paar Tage Urlaub machen wolle und sich dann stellen werde.Die Ermittler gehen davon aus, dass sich Riedl mit seinem 18 Monate alten Sohn im europäischen Ausland aufhält.