Neues Hochregallager für BMW nimmt Form an

Der mit Abstand größte Arbeitgeber für Dingolfing blickt nach schwierigen Wochen wieder in die Zukunft:
BMW plant zurzeit einen neuen Lagerplatz:
Ein 35 Meter hohes Gebäude, um Ersatzteile für die weltweite Produktion zu lagern.
Ende des Jahres soll das neue Bauwerk in Dingolfing fertig sein.
Dort will der Autobauer dann bis zu 70 000 Gitterboxen mit Ersatzteilen lagern.