© Pixabay

Neue Praxis für Kinder in Landshut

Wenn das Kind am Wochenende krank wird, fragen sich viele Eltern:
Wohin?
In Landshut gibt es bald eine neue Anlaufstelle.
Am 1. Oktober geht die neue Bereitschaftspraxis für Kinder in Betrieb.
Die Praxis ist im Landshuter Kinderkrankenhaus stationiert.
Dort können die kleinen Patienten künftig am Wochenende oder an Feiertagen behandelt werden.
Von 8 bis 20 Uhr.

Die Bereitschaftspraxis kann ohne Voranmeldung aufgesucht werden.
Sie befindet sich befindet sich im Kinderkrankenhaus in der Grillparzerstraße 9 und kann über einen eigenen Eingang erreicht werden.
Vom Parkhaus kommend erreichen Patienten diesen über den rückwärtigen Teil des Gebäudes, der Weg ist ausgeschildert.

Der barrierefreie Zugang erfolgt über den Haupt-eingang der Klinik und ist im Gebäude ebenfalls beschildert.
Sollten Eltern mit ihren Kindern aus gesundheitlichen Gründen die Bereitschaftspraxen nicht selbst aufsuchen können, werden ergänzend – wie bisher auch – medizinisch notwendige Hausbesuche durchgeführt.