Neue „Honig-Hoheit“ braucht das Land

Eure königliche…äh „honigliche“ Hoheit.
Der Landesverband Bayerischer Imker und Verband Bayerischer Bienenzüchter sucht neue Honig-Königinnen.
Im September wird die aktuelle Titelträgerin aus Vilsbiburg abgelöst.
Aber was ist die Aufgabe einer Honig-Hoheit?
Zum einen setzt man sich für den heimischen Honig und damit auch für die Bienen ein.
Und auf Veranstaltungen präsentiert man das süße Gold zum Beispiel.
Wer Bayerische Honig-Königin oder stellvertretend Honig-Prinzessin werden will, meldet sich bei den Verbänden.

Alle Infos finden Sie HIER