© EVLandshut

Neue EVL Kooperation und neuer Athletiktrainer

Die Eishockey-Vereine in der Region gehen verstärkt gemeinsame Wege. Mit den Straubing Tigers und den Passau Black Hawks hat der EV Landshut schon eine Kooperation. Nun kommen auch noch die Erding Gladiators dazu. Damit sollen vor allem die jungen EVL Talente frühzeitig Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln. Zudem wurde mit Adrian Schelenz ein neuer Athletiktrainer geholt. Der studierte Sportwissenschaftler wird sich in Sachen Fitness und Kondition nicht nur um das DEL 2 Team, sondern auch dem Nachwuchs kümmern.