Neue App für Pollen-Allergiker

Wir sind mittendrin in der Heuschnupfenzeit.
Allergiker sollen es ab sofort aber etwas einfacher haben.
Für Heuschnupfengeplagte gibt es eine neue App.

Auch eine Messstation in der Region liefert dazu Daten.
In Altötting wird geprüft, was geraden so alles in der Luft liegt, bzw. fliegt.
Alle drei Stunden werden die Daten aktualisiert.
Die neue Pollen-App gibt es im App-Store Ihres Vertrauens.

Aktuelle Daten zum Pollenflug können Betroffene über  www.epin.bayern.de und www.pollenflug.bayern.de abrufen.

ePIN zeigt Daten zum aktuellen und vergangenen Pollenflug der wichtigsten allergieauslösenden Pflanzen Hasel, Erle, Esche, Birke, Gräser, Roggen, Beifuß und Ambrosia an.
Aktuell fliegen in Bayern vor allem die Gräserpollen, darüber hinaus gibt es noch einen mäßigen Birken- sowie Eschenpollenflug.