© Pixabay

Neue Anlaufstellen für Corona-Patienten im Kreis Kelheim

Wie können die Hausarztpraxen in Corona-Zeiten am besten entlastet werden?
Das Zauberwort heißt in diesem Fall:
Schwerpunktpraxis.
Mit dieser Einrichtung soll den Hausärzten zusätzliche Arbeit abgenommen werden.
Zwei solcher Schwerpunktpraxen haben jetzt auch im Landkreis Kelheim ihren Betrieb aufgenommen.
Sie stehen in Kelheim und in Abensberg.
Patienten mit corona-ähnlichen Symptomen können sich hier nach Absprache mit dem Hausarzt behandeln lassen.