Neubau der Hochschulmensa

Die Mensa der Hochschule hat rund 125 Sitzplätze. Das reicht bei 5000 Studenten nicht einmal annähernd.  Deshalb wird sie neu gebaut. Der Haushaltsausschuss im Landtag hat jetzt die  Gesamtkosten für den Neubau gebilligt.  Ursprünglich war nur eine Erweiterung und Sanierung der Mensa angedacht.  Man entschied sich dann aber für einen kompletten Neubau, der den heutigen Anforderungen an Größe und Ausstattung entspricht.  Die Gesamtkosten dafür belaufen sich auf rund 13,6 Millionen Euro.  Baubeginn der neuen Mensa soll im Herbst 2019 sein.
Die jetzige Mensa wird dann als Erweiterung der Bibliothek genutzt.