Naturschutzpartner Landwirt 2018 aus Niederbayern

Naturschutz ohne die Landwirtschaft, das funktioniert nicht.
Das meint zumindest Umweltminister Marcel Huber.
Deshalb haben das Bayerische Umweltministerium und der Bayerische Bauernverband jetzt zum ersten mal die Auszeichnung „Naturschutzpartner Landwirt 2018“ verliehen.
Und zwei der Sieger kommen aus der Region, nämlich aus Mamming im Landkreis Dingolfing-Landau und aus Hebertsfelden im Landkreis Rottal-Inn.
Sie zeigen eindrucksvoll, wie Maßnahmen zum Erhalt der Biodiversität und zum Schutz der Natur in den Betrieb intergriert werden können.