© Staatliches Bauamt Landshut

Nächtliches Drama im Landkreis Landshut

In Pfeffenhausen hat sich am Dienstag abend Mysteriöses abgespielt. Das Resultat: ein verletzter Rentner und ein toter Hund.Eine Autofahrerin hatte auf einer Brücke über die Laaber die Hundeleiche entdeckt.Als sie den Hund zur Seite zog, hörte die Frau ein Wimmern.Es kam von einem 71jährigen Rentner, der unter der Brücke verletzt im Wasser lag.Der Mann hatte keinerlei Erinnerung mehr daran, was passiert war.Bisher ist nur klar, dass der Hund überfahren wurde.Die Polizei bitte jetzt um die Mithilfe der Bevölkerung.