Nachteinsatz für die Feuerwehr

Mitten in der Nacht riecht es in Johannesbrunn im Landkreis Landshut verbrannt.
Zum Glück hat ein der Einwohner eine gute Nase.
Der Mann entdeckt, dass eine Holzscheune in der Ortsmitte in Flammen steht.
Sofort wählt der aufmerksame Nachbar die 112.
Obwohl die Feuerwehrler alles geben, brennt die Scheune bis auf die Grundmauern nieder.
Ein Rätsel ist noch, warum das Feuer ausgebrochen ist.