Nachtbus fährt weiter

Was passiert mit einer Buslinie, die kaum Einnahmen bringt?
Sie wird in der Regel eingestellt.
Die Nachtbusfahrt von Mühldorf nach Simbach am Inn ( (Abfahrt München: 23.28 Uhr, Abfahrt Mühldorf: 0.38 Uhr)  hätte es fast getroffen.
Wegen der geringen Einnahmen sollte die Sonntag-Nacht-Verbindung gestrichen werden.
Jetzt ist aber klar:
Der Landkreis Rottal-Inn springt ein und schießt mehr Geld zu.
Darum bleibt die Nachtfahrt von Mühldorf nach Simbach am Inn erhalten.

Landkreis und Linienbetreiber einigten sich  darauf, die Nachtfahrt weiter anzubieten.
Dder Landkreis übernimmt die Kosten in Höhe von 9.500 Euro jährlich, die SOB beteiligt sich daran anteilig mit 2.500 Euro.