© Staatliches Bauamt Landshut

Nach der Eiseskälte droht jetzt das Blitzeis

Von Nordwesten zieht heute ein Niederschlagsgebiet heran, das bis spätens Nachmittag auch Niederbayern und das nördliche Oberbayern überqueren wird.
Nach tagelangem Dauerfrost kann der Regen auf dem eiskalten Boden sofort gefrieren und für rutschige Straßen sorgen.In Franken sind heute morgen bereits wegen Blitzeis zahlreiche Unfälle passiert.Die Polizei meldete Unfälle im Minutentakt.