© Staatliches Bauamt Landshut

Müller: CSU lässt Mieter im Stich

Die Niederbayern SPD wirft der bayerischen Staatsregierung Versagen beim sozialen Wohnungsbau vor.
Es sei unerklärlich, weshalb die Staatsregierung die Landesmittel für sozialen Wohnungsbau 2017 quasi halbiere.Die Mieter würden im Stich gelassen, schimpft die Landshuter Landtagsabgeordnete Ruth Müller.Diese Kürzung werde sich auch in der Region Landshut, gerade in der Stadt und in den Nachbargemeinden, negativ auswirken. Gebaut werde in Landshut und Umgebung zwar viel – vor allem aber im Hochpreissegment, kritisiert die SPD-Landtagsabgeordnete Müller.