Müll-Mafia in Niederbayern

Niederbayern hat ein Problem, das zum Himmel stinkt: die Müll-Mafia!
Das liegt hauptsächlich an der geografischen Lage.
Vor allem über die A3 rollen viele Abfalltransporter in Richtung der Hafenstädte, von wo aus Elektromüll nach Afrika und Asien verschifft wird.
Dort wird er unter katastrophalen Bedingungen für Mensch und Natur verbrannt.
Dagegen will die Regierung jetzt aber vorgehen und kontrolliert in Zukunft an den Grenzen verstärkt den Güterverkehr!
Wahrscheinlich ein Kampf gegen Windmühlen, aber immer ein Schritt in die richtige Richtung!