© DONAUISARKlinikum

Mit Hochzeitskleid in die Notaufnahme

Dass Braut verziehen gehört bei uns in der Region bei einer Hochzeit dazu. Verzogen hat sich eine Frau nun aber auf eher ungewöhnliche Weise. Die ist im Hochzeitskleid in die Notaufnahme am DONAUISAR Klinikum Deggendorf. Und dann ist sie nach kurzer Zeit wieder auf ihrer eigenen Hochzeit aufgetaucht. Der Grund, die Frau hatte sich am wohl schönsten Tag im Leben beim Tanzen am großen Zeh verletzt. Ob sie dann allerdings weiter getanzt hat, ist nicht bekannt.