© Staatliches Bauamt Landshut

Mit Hand in Kreissäge geraten

Bei Arbeiten mit der Kreissäge hat sich ein Rentner in Landau schwer verletzt.
Der 62 Jährige geriet mit der Hand in das Sägeblatt.Dabei wurden dem Rentner ein Finger ganz und ein zweiter Finger fast abgetrennt.Der Rentner wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.Ob die Finger wieder angenäht werden konnten, ist nicht bekannt.