Mit dem Porsche durch die Garagenwand

Es ist wohl einer kuriosesten Unfälle überhaupt in der Region.
Passiert ist der Crash im Landkreis Mühldorf.
Ein Porschefahrer will seinen SUV in der Garage parken.
Und ist dabei wohl mit den vielen PS unter der Motorhaube des Cayenne überfordert.
Der SUV durchbricht die Rückwand der Garage und stürzt quasi kopfüber auf die Terrasse darunter.

Nachbarn hören den lauten Knall und helfen dem Mann und der Frau im Auto.
Beide kommen mit leichten Blessuren davon.
Was man von dem Porsche-SUV nicht sagen kann.
Der muss mit einem Kran aus dem Garten geholt werden.
Der Schaden an dem Luxusauto liegt wohl bei mehreren 10 000 Euro.