© Pixabay

Mistgabel-Angriff in Kelheim – Tatverdächtiger festgenommen

Völlig außer Rand und Band ist am Wochenende ein 35-jähriger Mann in der Kelheimer Innenstadt.
Alles fängt mit einem Streit an:
Der 35-Jährige zofft sich heftig mit zwei weiteren Personen, dann wird’s blutig:
Er greift den ersten mit einem Messer, den zweiten mit einer Mistgabel an.
Das zweite Opfer muss sofort notoperiert werden.
Wenig später nimmt die Kripo den 35-Jährigen fest.
Er muss sich jetzt wegen versuchten Totschlags verantworten und sitzt in U-Haft.