Ministerin geht an Bord

Ein prominenter Gast schippert heute über die Donau bei Deggendorf.
Es ist Bundesumweltministerin Svenja Schulze.
Die SPD-Politikerin kommt natürlich nicht wegen der schönen Landschaft.
Sie will sich über die aktuellen Maßnahmen zum Hochwasser- und Naturschutz an Donau und Isar informieren lassen.
Der Bereich war ja im Jahr 2013 besonders schlimm vom Hochwasser betroffen.