© Staatliches Bauamt Landshut

Millionenschaden bei Feuer in Wallersdorf

Ein Großbrand hat im Landkreis Dingolfing-Landau einen Millionenschaden angerichtet. Das Feuer war gestern Abend am Wallersdorfer Marktplatz ausgebrochen.
Ein Wohn-und Geschäftshaus brannte fast völlig nieder.In dem Komplex befanden sich neben einem Einkaufsmarkt und einem Verkaufsladen auch zwei Praxen und im Obergeschoss mehrere WohnungenAuch ein Nachbarhaus wurde beschädigt. Die Rauchentwicklung war so heftig, dass die Anwohner aufgefordert wurden, Fenster und Türen nicht zuöffnen. Polizeistreifen warnten Anwohner zusätzlich über Außenlautsprecher vor dem Rauch.Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand.Die Brandursache war zunächst unklar.