© Staatliches Bauamt Landshut

Millionenbetrüger am Flughafen München erwischt

Einen weltweit gesuchten Millionenbetrüger hat die Bundespolizei am Flughafen München verhaftet. Der Mann hat 820 Millionen Dollar hinterzogen.
Über zehn Jahre war der heute 60-jährige Italiener auf der Flucht.Im Jahr 2004 war er in Brasilien wegen Steuerhinterziehung und Bildung einerkriminellen Vereinigung zu über zehn Jahren Haft verurteilt worden.Mit falschen Personalien hatte er mehr als 820 Millionen US-Dollar ergaunert und illegal aus dem