© Staatliches Bauamt Landshut

Millionen für die Feuerwehr

Viel Geld haben die niederbayerischen Feuerwehren im vergangenen Jahr bekommen. Fast sieben Millionen Euro hat die Regierung von Niederbayern zugeschossen.
Der Löwenanteil wurde in neue Einsatzfahrzeuge und Geräte gesteckt.Geld gab es außerdem für Feuerwehrgerätehäuser und die Umstellung auf Digitalfunk.

Laut Regierung sind auch für die nächsten Jahre schon fast sechs Millionen Euro für die Feuerwehren bewilligt.4,8 Millionen Euro sollen für den Kauf von Fahrzeugen und Geräten und 1,1 Millionen Euro für den Bau von Feuerwehrgerätehäusern ausgegeben werden.