© Staatliches Bauamt Landshut

Miet-BMW als Koks-Transporter

Über ein Kilo Kokain haben Schleierfahnder in Niederbayern entdeckt. Die Polizei hatte auf der A3 bei Passau einen Mietwagen angehalten.
Bei der intensiven Durchsuchung des BMW stießen die Fahnder auf ein Paket.Darin waren 1,2 Kilo Kokain.Der 38-jährige Fahrer aus dem Kosovo stand unter Drogeneinfluss.Er wurde festgenommen.Heute kam der Mann vor einen Haftrichter.