Mercedesdiebstahl gerade noch verhindert

Was man findet, darf man auch behalten, hat sich wohl ein Mann am Münchner Airport gedacht.
Auch wenn´s ein fetter Mercedes ist…
Auf der Toilette findet der Betrunkene die Schlüssel für den Mercedes einer Leihwagenfirma.
Der junge Mann schnappt sich die Schlüssel und geht schnurstracks zu dem passenden Fahrzeug und steigt ein.

In dem Moment und damit gerade noch rechtzeitig erscheint ein Mitarbeiter der Leihwagenfirma mit einer Parkkralle.
Der Mann hat nämlich gemerkt, dass die Autoschlüssel weg sind.
Wenig später kommt die Polizei und nimmt den Fast-Autodieb vorläufig fest.
Täter ist ein 27-Jähriger aus Frankreich.
Nach Abschluss der Ermittlungen wurde der Mann unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt.