Mensch von Regionalbahn erfasst und getötet

Gute Nerven haben heute Bahnpendler gebraucht.
Auf der Strecke Mühldorf-Simbach ist nichts gegangen.
Schuld war eine Sperrung der Bahnlinie zwischen Marktl und Mühldorf.
Dort hat am Mittag eine Regionalbahn einen Menschen erfasst und getötet.
Die Polizei versucht jetzt klären, wie es dazu gekommen ist.
Seit 16 Uhr fahren die Züge wieder.