Mengkofener Kita macht aus Kindern Leseratten

Lesen ist für Kinder das A und O.
Oder anders gesagt, wer früh liest, wird schlau.
Und das setzt das Haus für Familien in Mengkofen super um.
Dafür geht gestern Abend in Berlin der Deutsche Lesepreis 2018 an die Kita.

In der Kategorie „Herausragende Sprach-und Leseförderung“ hat das Haus für Familien den zweiten Platz belegt.
Die Kinder in der Kita profitieren von einem tollen Sprach-und Leseförderprogramm.
Es gibt zum Beispiel Märchenstunden, Gesprächsrunden oder Vorlesestunden mit Senioren.
Wie uns die Leiterin Manuele Drexler gesagt hat, sind die Kinder sehr sprachbegabt.