Mehrarbeit zum Nulltarif – Gewerkschaft startet Kampagne #fairdient

Wenn die Niederbayern richtig schuften, dann kommt dabei ein Berg an Überstunden heraus.
Allein 2,3 Millionen Überstunden sind im Landkreis Landshut im vergangenen Jahr angefallen.
Für 1,2 Million gab’s dabei keinen Cent.
Auch in den Landkreisen Rottal-Inn und Dingolfing-Landau haben die Menschen über eine Million Stunden für umsonst gearbeitet.
Gerade in Hotels und Gaststätten werden im Sommer kräftig Überstunden geleistet.
„Das darf nicht weiter ausufern“, warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Niederbayern und hat deshalb eine Kampagne zum Schutz der Arbeitnehmer gestartet.