Mehr Geld für Schokoladenmacher

Den Mitarbeitern der Landshuter Schokoladenfabrik Brandt wird der Start in die Sommerferien versüßt.
Denn sie bekommen ein Stück mehr vom Kuchen ab.
Es gibt einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten der bayerischen Süßwarenindustrie.
Und davon profitieren auch die Mitarbeiter von Brandt in Landshut.
Sie bekommen drei Prozent mehr Geld.
Im April nächstes Jahr kommt noch mal eine Erhöhung dazu.
Hier in Landshut werden übrigens pro Jahr rund 90 Millionen Schoko-Osterhasen-und Nikoläuse produziert.