Maut auf Bundesstraßen ab 1.7.

Auffällige blaue Säulen säumen seit einiger Zeit viele Bundesstraßen in Bayern.
Das sind keine neu-designten Blitzer, wie manche meinen könnten, sondern Mautkontrollsäulen für LKW’s.
Und am 1. Juli werden sie aktiviert.
Damit kommen einige tausend Kilometer an mautpflichtigen Bundesstraßen zum bisher bestehenden Netz hinzu.
22 Cent kostet dann der Kilometer für Brummifahrer, genauso viel wie auf der Autobahn.
Die blauen Säulen an den Bundesstraßen sollen überprüfen, ob die Maut bezahlt ist.
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt begrüßt die Einführung der neuen LKW-Maut auf Bundesstraßen.
„Der Güterverkehr muss deutlich häufiger auf die Schiene“, so Vorsitzender Alexander Bonde.