© Staatliches Bauamt Landshut

Mareis nimmt neue Backstube in Betrieb

Neun Monate war der Firmensitz der Bäckerei Mareis in Vilsbiburg eine Großbaustelle.
Heute wurde die neue Backstube offiziell in Betrieb genommen.U.a 50 000 handgedrehte Brezen sollen dort pro Woche produziert werden, aber auch 15 Sorten Plätzchen für Weihnachten.Neben mehr Platz ist die Arbeit für die Beschäftigen auch durch eine neue Mehlabsaugungsanlage angenehmer geworden, hieß es.Firmenchef Anton Mareis dankte Vilsbiburgs Bürgermeister Helmut Haider für die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung.Insgesamt investiert die Bäckerei Mareis vier Millionen Euro in die Erweiterung.Das Unternehmen beschäftigt knapp 190 Mitarbeiter.