Mann soll eigenen Sohn missbraucht haben

Heute beginnt vor dem Landgericht Landshut ein Prozess, bei dem einem einfach nur noch die Worte fehlen.
Der Angeklagte soll seinen eigenen Sohn sexuell missbraucht haben und die Tat auf Video festgehalten haben.
Der Sohn ist zum Zeitpunkt der Tat gerade mal ein Kleinkind.
Bei dem Mann findet die Polizei außerdem noch weiteres kinderpornographisches Material auf Handy und PC.
Ihm wird heute unter anderem schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes vorgeworfen.