Mann mit Waffe sorgt für Aufregung

Ein Mann taucht gestern Abend in einem Wirtshaus in Schoenau mit einem Gewehr auf.
Als die Polizei eintrifft ist er wieder verschwunden.
Die Beamten finden jedoch heraus wo er wohnt und treffen ihn auch dort an.
Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Gewehr nur um eine Dekowaffe handelt.
Zwar ist es ein echtes Gewehr, aber unbrauchbar gemacht.
Der Mann sagt, er habe sie nur herumzeigen wollen.
Trotzdem stellt die Polizei die Waffe sicher.
Der 66 jährige Mann muss mit einer Anzeige rechnen.