© Pixabay

Mann mit Waffe löst Großeinsatz in Landshut aus

Bei Meldungen über Schusswaffen versteht die Polizei keinen Spaß.
Mehrere Polizisten sind gestern Nachmittag in Landshut in Alarmbereitschaft.
In einen Wohnheim nahe der Hochschule soll sich ein Mann mit einer Waffe herumtreiben.

Zum Glück gibt’s Entwarnung.
Der 24-Jährige hatte „nur“ eine Schreckschusswaffe, die er bei einem Besuch mit dabei hatte.
Und für die er auch die Erlaubnis besitzt.
Dennoch haben ihm die Beamten klipp und klar gesagt, dass er mit der Waffe sorgsamer umgehen soll.