Mann läuft schwerverletzt nach Hause

Wenn Menschen unter Schock stehen, dann vollbringen sie manchmal Unvorstellbares.
So wie ein 55-Jähriger aus Unterdietfurt im Landkreis Rottal-Inn.
Er überschlägt sich gestern mit seinem Auto und wird schwer verletzt.
Dann steigt er aus und geht einen Kilometer zu Fuß nach Hause!
Die Polizei kann ihn schließlich in seiner Wohnung ausfindig machen.
Der Mann kommt sofort ins Krankenhaus.
Das Auto ist bei dem Unfall komplett zerstört worden.