„Mach die Robbe“ geht viral

Es geht aktuell durch die Decke: YouTube-Star Julien Bam und sein neuer Hit "Mach die Robbe".  Tausende machen mit und machen‘s nach...

Der Social-Media-Star hat knapp fünf Millionen Abonnenten - damit ist er einer der erfolgreichsten Youtuber in Deutschland und erreicht natürlich viele junge Menschen.

Egal wie bekloppt und lustig der Songtext und des Video auch sind, dahinter steckt ein ernstes Thema und eine tiefgründige Botschaft. Der 29-Jährige will damit auf das Robben-Töten auf der Welt aufmerksam machen.

Am Ende des Videos wird die Robbe von einem Typen mit Baseball-Schläger verprügelt...Julien Bam ruft danach auf, eine Mail an die kanadische Botschaft zu senden und dem Ganzen ein Ende zu setzen.