© Staatliches Bauamt Landshut

Lebensrettung auf der Straße

In der Region haben zwei Menschen einem Radfahrer das Leben gerettet. Der Radler war in Buchbach im Landkreis Mühldorf gestürzt und dann leblos liegengeblieben.
Eine Autofahrerin und ein Anwohner reagierten schnell und begannen mit der Reanimation des Mannes.Sie holten den 62-Jährigen zurück ins Leben.Ohne die beiden Ersthelfer wäre der Mann vermutlich gestorben, sagte uns die Polizei.Und zieht den Hut vor der Leistung.Der Radfahrer wurde dann durch Notarzt stabilisiert und zur Beobachtung und weiteren Untersuchung in ein Fachkrankenhaus gebracht.Die weibliche Ersthelferin, die mit ihrem Pkw an der Unfallstelle war, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn unter der Telefonnummer 08631/3673-0 in Verbindung zu setzen.