Lauter Biker jetzt auf leisen Sohlen unterwegs

Richtig viel Ärger hat jetzt ein junger Mann aus Landau.
Der Student definiert sich offenbar darüber, wie laut sein Motorrad ist.
Wohl frei nach dem Motto:
Ich lärme, also bin ich
Als ihn die Landauer Polizei wegen seiner lauten Maschine stoppen will, gibt der Mann Gas.
Ohne Rücksicht rast er durch die Stadt.
Sogar über eine Treppe brettert der Biker.
Dann stoppt ihn die Polizei und stellt fest:
Das Motorrad ist nicht zugelassen und ist so bearbeitet, dass es extra laut ist.
Jetzt muss der junge Mann buchstäblich leiser treten, denn seine Maschine parkt erstmal bei der Polizei.

In diesem Zusammenhang bitte die Polizeiinspektion Landau, dass sich die beiden Autofahrer, die durch das Überholmanöver beziehungsweise das Schneiden beim Abbiegen gefährdet wurden, bei der Polizeiinspektion Landau unter der Tel.-Nr. 09951/98340 melden.