Lastzug kippt auf Auto

Der Horrorunfall auf der B 388 bei Vilsbiburg hat ein Todesopfer gefordert. Es ist ein 65 jähriger Ungar aus dem Gemeindebereich Bodenkirchen. Der Mann war heute Vormittag beim Einfädeln auf die Bundesstraße auf die Gegenfahrbahn gekommen. Ein LKW Fahrer versuchte noch Auszuweichen. Bei der Rettungsaktion landete der 40 Tonner dann aber direkt auf dem Auto des 65 jährigen. Der LKW Fahrer wurde leicht verletzt. Die B 388 ist noch für gesperrt. Die Ladung des LKW-s muss umgeladen werden.