Lasterfahrer geht auf Feuerwehrmann los

Sie helfen uns in ihrer Freizeit – und werden dann auch noch blöd angemacht.
Immer wieder beklagen sich niederbayerische Feuerwehrler über respektloses Verhalten.
Und auch dieser Fall aus Landau macht sprachlos.
Dort ist die B 20 wegen eines Unfalls gesperrt.
Ein Lasterfahrer hat damit offenbar ein Problem und geht auf den Feuerwehrmann los, der an der Absperrung steht.
Er beleidigt den Helfer und stößt ihn gegen die Brust.
Außerdem legt sich der 21-Jährige noch mit einem anderen Brummifahrer an.
Die Polizei bekommt das mit und nimmt den LKW-Fahrer vorläufig fest.