© Pixabay

Laster rammt ungebremst Pannenauto auf der A94

Wer mit dem Auto eine Panne hat, soll sich unbedingt in Sicherheit bringen.
Am besten hinter eine Leitplanke stellen.
Darauf weist die Polizei nach einem schlimmen Unfall auf der A94 zwischen Mühldorf und Töging hin.
In der Nacht rammt hier ein Laster ein unbeleuchtetes Pannenfahrzeug.
Der Fahrer sitzt in dem Wagen, als es passiert.

Er wird bei dem Aufprall lebensgefährlich verletzt.
Wegen des Unfalls war die A94 Richtung Passau bis kurz vor sechs gesperrt.

Das Pannenfahrzeug auf dem Seitenstreifen war nicht abgesichert.
Auch daran bitte denken, wenn das Auto streikt, bittet die Polizei.