© Staatliches Bauamt Landshut

Landwirt von Hänger eingequetscht

Im Landkreis Dingolfing-Landau ist ein Landwirt schwer verunglückt.
Der 70 Jährige Reisbacher wollte auf seinem Hof einen abgekoppelten Anhänger verschieben.Beim Lösen der Bremse machte sich der Anhänger auf dem leicht abschüssigen Gelände selbstständig und drückte den Landwirt mit der Deichsel gegen den Schlepper.Der 70 Jährige musste mit Quetschungen des Brustkorbes in eine Klinik gebracht werden.